01
04
02
03
05
Home
Ein Haus zum Leben und Sterben

Inspiriert durch die Lehren und die Vision von Sogyal Rinpoche eröffnet im Jahr 2015 in dem Kurort Bad Saarow unter dem Namen "Sukhavati" Deutschlands erstes Spiritual Care Center. GartenfestI3105_BESogyal Rinpoche ist Autor des spirituellen Klassiker "Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben". Seit Erstveröffentlichung im Jahr 1992 erreichte das Buch bislang eine Auflage von über 3 Millionen Exemplaren und erschien in 34 Sprachen und in 80 Ländern. Inzwischen gilt er als einer der bekanntesten buddhistischen Lehrer unserer Zeit.

Die Lehren des tibetischen Buddhismus beruhen auf Jahrhunderten der philosophischen Auseinandersetzung, der Kontemplation und meditativen Erfahrungen. Diese uralte Weisheit wurde uns bis heute in einer ununterbrochenen Linie von buddhistischen Lehrern überliefert. Als eine tiefe innere Wissenschaft des Geistes haben die buddhistischen Lehren der heutigen Welt Vieles zu geben und werden unabhängig von Glaubens-, Wert- und Weltanschauungen zunehmend im modernen Gesundheitswesen von Wissenschaftlern, Ärzten, Psychologen und medizinischem Pflegepersonal gleichermaßen geschätzt.

Im Jahr 2008 erhielt Rigpa Deutschland eine großzügige Spende mit dem Auftrag, ein Zentrum für spirituelle Begleitung nach dem Vorbild des Spiritual Care Centers Dechen Shying inGartenfestI3075_BE Irland zu errichten. Nach eingehender Standortsuche wird in dem traditionsreichen Kurort Bad Saarow das erste Spiritual Care Center Deutschlands mit dem Ziel gegründet, die essenziellen Lehren der tibetisch-buddhistischen Weisheitstradition in die Praxis umzusetzen.

 

Inspiriert durch die Lehren und die Vision von Sogyal Rinpoche eröffnet im Sommer 2013 in dem Kurort Bad Saarow unter dem Namen "Sukhavati" Deutschlands erstes Spiritual Care Center. Sogyal Rinpoche ist Autor des spirituellen Klassikers "Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben". Seit Erstveröffentlichung im Jahr 1992 erreichte das Buch bislang eine Auflage von über zwei Millionen Exemplaren und erschien in 31 Sprachen und in 56 Ländern. Inzwischen gilt er als einer der bekanntesten buddhistischen Lehrer unserer Zeit.

 

Die Lehren des tibetischen Buddhismus beruhen auf Jahrhunderten der philosophischen Auseinandersetzung, der Kontemplation und meditativen Erfahrungen. Diese uralte Weisheit wurde uns bis heute in einer ununterbrochenen Linie von buddhistischen Lehrern überliefert. Als eine tiefe innere Wissenschaft des Geistes haben die buddhistischen Lehren der heutigen Welt Vieles zu geben und werden unabhängig von Glaubens-, Wert- und Weltanschauungen zunehmend im modernen Gesundheitswesen von Wissenschaftlern, Ärzten, Psychologen und medizinischem Pflegepersonal gleichermaßen geschätzt.

 

Im Oktober 2008 erhielt Rigpa Deutschland eine großzügige Spende mit dem Auftrag, ein Zentrum für spirituelle Begleitung nach dem Vorbild des Spiritual Care Centers Dechen Shying in Irland zu errichten. Nach eingehender Standortsuche wird in dem traditionsreichen Kurort Bad Saarow das erste Spiritual Care Center Deutschlands mit dem Ziel gegründet, die essenziellen Lehren der tibetisch-buddhistischen Weisheitstradition in die Praxis umzusetzen.

Startseite  Drucken  |  Empfehlen
 
 

Aktuelles

Grundsteinlegung mit Segen

 

Der Grundstein für das Spiritual Care Center in Bad Saarow wurde 2. Juni 2014 feierlich gelegt. Grußworte von Anke Hirschmann, Bürgermeisterin Bad Saarow, Dr. med. habil. Stefan Koch, stellvertretender Ärztlicher Direktor des HELIOS Klinikum Bad Saarow, und dem Architekten Karl Hufnagel brachten die breite Unterstützung für das Zentrum zum Ausdruck. Sogyal Rinpoche sprach Gebete und segnete acht Schatzvasen, die Harmonie und Frieden bringen und im Grundstein eingemauert werden sollen.

Baubeginn in Bad Saarow

Die Baugenehmigung ist endlich da!

Das Bauordnungsamt Beeskow hat grünes Licht für den Bau des Spiritual Care Center Sukhavati gegeben. Nachdem dieser wichtige Meilenstein erreicht ist, planen wir den Baubeginn für Ende April/Anfang Mai 2014.